Kontakt/Impressum

 

 

Willkommen auf dem Bio-Skuddenhof Moordiek

Seit einigen Jahren züchten wir Bio-Skudden im Herdbuch. Skudden sind dem Wildschaf genetisch noch am verwandtesten und zeichnen sich durch Robustheit und ursprüngliches Verhalten aus.

Unsere Skudden leben ganzjährig im Freien und werden konsequent ökologisch gehalten, d.h., wir verzichten auf Mastfuttermittel und Medikamentengabe. Unsere Tiere erhalten Gras und Bio-Heu von eigenen unbehandelten Weiden und Flächen.

Was Skudden auszeichnet, ist ihr robuster Lebenswandel: Skudden kommen mit kargen Flächen gut klar, sie verbeißen Disteln und Brenneseln. Nichtsdestotrotz benötigen sie wie alle Schafe regelmäßige Pflege: neben Klauenpflege, der einmaligen Schur im Jahr gehört auch regelmäßiges Entwurmen dazu.

Skudden sind sehr gesellige Tiere und leben im engen Herdenverband. Allein sein ist nicht nach ihrem Geschmack, so das mindestens 5 Tiere zusammenleben sollten. Skudden kommen mit weißer, schwarzer oder brauner Wolle vor. Die Muttertiere sind meist hornlos, Böcke tragen ein wunderschönes, zu Schnecken gewundenes Gehörn. Skudden sind lebhaft, neugierig und unglaublich treu. Wer sich einmal in diese Schafe „verliebt“ hat, der weiß, dass Skudden eben Skudden sind und nicht nur Schafe.

Wir sind Mitglied im Landesverband Schleswig-Holsteinischer Schaf- und Ziegenzüchter e.V., in der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V.(GEH) und bei PROVIEH e.V.

Unser Bio-Skuddenhof liegt in der Elbmarsch, ca. 35 km nordwestlich von Hamburg und ist gut über die A 23 zu erreichen. Wenn Sie unsere Tiere kennenlernen möchten, dann senden Sie uns eine Email oder rufen Sie uns gerne an!

 

Aktuelles

Essen statt Vergessen

Unser Skuddenhof ist dabei! “Essen statt Vergessen“ ist ein von der Bundesstiftung Umwelt gefördertes Bildungsprojekt zum Thema alte Hausstierrassen und Biodiversität.
Die Botschaft: statt alte Rassen in Vergessenheit geraten zu lassen, sollten sie lieber genutzt werden.
Das bewahrt die Vielfalt und fördert die Nachhaltigeit vor Ort.

Das Buch erscheint im Herbst 2016, die Fotos sind gemacht.

 

Die ersten Lämmer sind da

Skudden Lämmer 2016

Lämmer Skudden weiss und schwarz


Tiere zum Verkauf

Wir verkaufen Herdbuch-Muttertiere mit Lämmern, Zuchtböcke und Jungtiere.

Aktuell bieten wir unseren Siegerbock "Sandmann" an, der im September 2015 gekört wurde. Sandmann ist ein rassetypischer Bock mit gutem Fundament und schöner Mähne, G2. Hier einige Bilder und Infos.

Skuddenbock zu verkaufen Körung 2015

Skudden Verkauf

Ihre Vorteile für den Erwerb von Skudden aus unserer Herdbuchzucht

- Sie erhalten die genetischen Vorteile und Ressourcen einer alten, vom Aussterben bedrohten Schafrasse
- für alle Tiere aus unserem Stall liegt ein Abstammungsnachweis vor, der im Herdbuch des schleswig-holsteinisches Schafzuchtverbands geführt wird
- in das Herdbuch werden nur gesunde, rassetypische Tiere aufgenommen, so dass Sie bei uns „echte Skudden“ erwerben
- wir setzen regelmässig blutfremde Böcke ein, so dass Inzucht vermieden wird
- alle Tiere verlassen unseren Hof mit Klauenschnitt und entwurmt.

Bitte bedenken Sie, dass das Züchten im Herdbuch, eine artgerechte Haltung und unsere Beratung rund um die Skudden, die auch mit dem Kauf der Tier noch nicht beendet ist, mit Zeit, Engagement, viel Herzblut aber auch Kosten verbunden ist. Bitte sprechen Sie uns auf unsere Preise an.

Unsere Skudden werden im schleswig-holsteinischen Herdbuch geführt. Alle Tiere sind gegen Blauzungenkrankheit geimpft, werden regelmässig entwurmt, geschoren und erhalten einen Klauenschnitt.

Auf der Grüne Woche 2010 in Berlin sowie bei den Landschaftagen im Tierpark Arche Warder haben unsere Tiere bereits einige Preise gewonnen.

Wolle

Zum Waschen, Spinnen, Filzen, usw: nach der Schur im Mai geben wir überschaubare Wollbestände in schwarz, weiß und braun ab. Darunter auch Lambswool.
Skudden haben ein mischwolliges Vlies, das aus Kurzhaaren, sehr feinen Wollfasern und darüber und außen abdeckenden Langhaaren besteht und bestens zum Filzen geeignet ist.

Skuddenfleisch

Skudden liefern leckeres, wildbretartiges Fleisch, das fettarm und sehr eiweißreich ist. Das Fleisch hat ein würzigen und eher „schafuntypischen“ Geschmack – eben für echte Genießer!
Sie haben die Möglichkeit, halbe oder ganze Tiere zerlegt zu kaufen, die neben Schulter, Rücken, Keulen und Hackfleisch umfassen. Das Fleischpaket eines halben Tieres wiegt ca. 5-6 kg.

Bilder & Download

Der NDR zu Gast auf dem Skuddenhof Moordiek in der Vorosterzeit: Maike Jäger vom Schleswig-Holstein Magazin suchte für ihre Wettervorhersage einen Stall mit Landschafen und ersten Lämmern und war bei uns goldrichtig. Statt Frühling und milder Temperaturen standen wettertechnisch noch einmal Eis, Schnee und kalter Ostwind an.

Im Stall aber waren Stimmung und Atmosphäre prima. Die Skudden und ihre Lämmer hatten die dicken Wollpullis an, Maike Jäger, der Kameramann mit dem richtigen Gefühl für unsere Schafe und wir hielten es mit heißem Kaffee und Kuchen gut aus.

 

Mehr über unsere Tiere finden Sie im LandLust-Artikel „Auf der Hut“ (9MB).

Links

www.g-e-h.de

www.schaf-foren.de

www.schafzuchtverband.de

www.schafzucht-kiel.de

www.archewarder.de

www.upstall-skudden.de

Literaturtipps

Rund um Skudden, Schafzucht oder für einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa.

Annette Arnold/René Reibetanz. Alles für das Schaf. Handbuch für die artgerechte Haltung.
Verlag: Pala

Axel Gutjahr. Schafhaltung auf Kleinflächen: Artgerechte Haltung - Fütterung - Eigene Produkte.
Verlag: Oertel & Spörer

Christian Mendel (Herausgeber). Praktische Schafhaltung.
Verlag: Ulmer

Helmut Kühnemann. Ratgeber Nutztiere Schafe.
Verlag: Ulmer

Johannes Winkelmann. Patient Tier. Schaf- und Ziegenkrankheiten.
Verlag: Ulmer

Johannes Winkelmann. Farbatlas Schaf- und Ziegenkrankheiten.
Verlag: Ulmer

Leonie Swann. Glennkill:Ein Schafskrimi.
Verlag :Goldmann

Kreisausschuss Odenwaldkreis . Mords Schafe.
Sieben-Verlag